Sommer (Thekla Lingen)

Sieh, wie sie leuchtet,Wie sie üppig steht,Die Rose –Welch satter Duft zu dir hinüberweht!Doch loseNur haftet ihre Pracht –Streift deine Lust sie,Hältst du über NachtDie […]

Read More